Die lange Leinenpflicht...

im Wald und Wald nahen Gebieten soll nicht nur zum langweiligen Laufen genutzt werden, denn sonst lernt der Hund schnell die Umgebung interessanter zu finden als die Aufmerksamkeit auf seinen Hundeführer...

den spührt er ja mit der langen Leine immer...

jetzt sind neue Ideen gefragt...   so dass jeder Lauf spannend bleibt...    besonders die Hundebegegnungen an der Leine sind zuweil "echte" Herausvorderungen...          gerade denkt man, den kennen wir das geht ruhig und gut...    schon knurrt/bellt einer und alle helfen mit

Hier heisst es selber ruhig bleiben, sich auf seine gelernten Komadi zu besinnen und für Ordnung sorgen...

Freudige/strahlende HundeAugen sind der Lohn wenn dann ein grosses Lob vom Hundeführer kommt

Wichtig ist den HundeLauf so zu planen, dass immer wieder Plätze kommen wo die Hunde schnell von der Leine können, spielen, herumrennen...   kurz sich austoben können...    und wenn dann noch eine Begegnung ist wo es ohne Leine "warten"  heisst...   geht es plötzlich

So macht es doch einfach allen Spass

schlafende Laky's...

egal wo...   egal wie...   schlafen in jeder Stellung und überall

und zwischendurch wieder mal knuddeln ganz nah...

Fillou, Frisbee, Ennio, Bioona, Flynn, Bonnia und Qiu-Bee zeigen wie es geht...

es sollte nicht sein...

gross war wie immer die Vorfreude...   gross ist jetzt auch die Enttäuschung das es diesmal nicht geklappt hat mit der Trächtigkeit...     gross ist aber auch die Freude, dass Bonnia gesund ist...            es ihr gut geht und wir nun für den Herbst planen dürfen...