tolle Winter/Schneeferien...

haben wir nicht etwa in den Bergen verbracht, sondern 5min von zu Hause weg im Siggenberg

in traumhafter Kulisse hatten Mensch und Hund Freude an der Natur

Beide Hunde kennen die Order wie wir uns im Wald verhalten...     natürlich wird am Anfang immer noch etwas Unterordnung geübt, so dass es Spass macht und die Beiden auf mich aufmerksam sind...

und sehr gerne zurück kommen...      dann laufen wir einfach los...    die beiden haben viel zu schnüffeln...

zwischendurch wieder mal ein Spiel mit dem Dummy...   Gutzeli suchen im Schnee...   oder einfach zusammen durch den Tiefschnee rennen...       uns kommt immer etwas in den Sinn

 

Für einmal sind wir aber nicht alleine unterwegs...    Flynn kommt uns besuchen und dann treffen wir auch noch Haro an...     nun sind also 4 freilaufende Hunde unterwegs...    nur Bonnia ist übermütig und findet es toll dass Flynn ihr überall hin nachrennt...

Da helfen wir am Anfang bei Bonnia mit der Leine...    obwohl sehr gut abrufbar, möchte ich nicht dass sie mit  Flynn im Schlepptau in den Wald hinein rennt...    so bringen wir gleich etwas Ruhe ins Rudel

sobald sie etwas ruhiger geworden ist, darf sie auch mit herumtoben...      noch bleibt die Schleppleine...   

nach dem Spielen auf der grossen Schneefläche sind sie alle schon etwas müde...     

jetzt sind alle Frei und toben noch den Rest Energie raus....      

es hat allen sehr viel Spass gemacht...    aber wenn mehr Leute sind braucht es auch mehr Aufmerksamkeit auf die Hunde...

 

Laky und Schnee...

das passt einfach immer...     so schöne Bilder erreichen mich immer wieder von unseren Laky's

alle sind gerne Draussen...   bei Wind und Wetter...   aber am liebsten bei Schnee

und diejenigen die ihre Nase überall reinstecken müssen haben dem entsprechend einen weissen Schnauz...

diese Bilder und das schöne Winterwetter machen Freude