bunt und farbenfroh...

uns trifft man im Moment nur im Wald an...   nirgens ist es so schön zum laufen, die Umgebung zu beobachten und die Natur zu geniessen...   das ist nicht nur beim Menschen so, das geniessen auch die Hunde...

besonders das rascheln vom Laub haben die Beiden gerne...  da können sie so richtig herumtoben dass die Blätter fliegen...        übrigens findet man im Laub manchmal einfach ein verstecktes "Gutzeli"

oder sogar einen "FutterDummy"...   

Zum Teil hat es herumliegende Baumstämme die keine Rinde mehr dran haben...   die sind ganz schön rutschig, da heisst es Vorsicht...

 

Der Winter steht vor der Tür...   mit ihm auch Schnee und Eis...    es wird also wieder gesalzen...

Für einmal ist die "PfötliKontrolle" im gemütlichen Bereich...    beim knuddeln am Boden...

Sind alle Ballen gesund und haben keine Risse oder Verletzungen...   hat es nicht zuviel Haare zwischen den Zehen...   alle Krallen dran und schön gleichmässig lang...   die Daumekralle auch kurz, (macht Laky selber)

alles in Ordnung, der Winter kann kommen...

jung und männlich...

waren diese Woche unsere LakyBegegnungen...  

stürmisch und freudig lernten sich Bonnia und Zorro kennen...   der 15 monatige LakyRüde lernte zuerst die sanfte Erziehungsmethode von Bonnia kennen...    etwas ruhiger war dann die Balgerei der Beiden...

Schliesslich noch eine KnuddelRunde bei mir...   ja, kleiner mann weiss zu gefallen

Das muntere Trio mit dem 18 monatigen Flynn unterwegs im Siggenberg...    die Drei red Lakys passen bestens in den goldigen herbstlichen Wald...    bei einem Spiel ist Flynn sofort dabei, schaut genau was die beiden Grossen machen und macht mit...     sobald es ruhiger wird, lenkt er sich mit einem Stecken ab...

Nur für uns hat die Sonnen gelacht...   wir haben einen schönen langen Lauf machen können und sind trocken geblieben...

Winterzeit...

ist wirklich "SchlafmützenZeit"...    am Morgen kommen  Qiu-Bee und Bonnia jetzt schon fast nicht mehr aus ihren Körbchen...    und kaum wird es Dunkel sind sie schon wieder weg...

Sind wir aber unterwegs ist es wie immer...    da stört das nass-kalte Wetter überhaupt nicht

Jetzt ist es ja besonders interessant...    der Lakeland Terrier ist ein "SichtJäger"...   also sobald sich etwas bewegt wird es spannend...   schauen...   nachjagen...    spielen...    beobachten...   Blick zurück...    umkehren...    mal ist es ein Eichhörnchen...   dann, herumfliegendes Laub...    ein sich duckende Katze im hohen Gras...     Krähen die Nüsse knacken...    ja, so ein Spaziergang mit Hunden ist auch für den Menschen interessant...    gillt es doch die Augen offen zu halten und "wichtiges" vor dem Hund zu sehen..

 

So schöne Fotos von "unseren" Hunden erreichen mich immer wieder...  

Wie unterschiedlich ein Laky doch sein kann...    wer die Fellpflege, das Trimmen selber übernimmt, macht seinen Hund so wie er ihm gefällt...    jeder Laky ein Unikat...   

 

abgebildet sind Aarom, Bioona, Dennie, Ennio, EleeaLotta, Fallou, Flynn und Frisbee

 

Ganz schön was los...

war bei uns in den letzten Wochen...   zuerst die Zuchtzulassung von Fallou die uns sehr viel Freude macht...

und dann haben wir den 1. LakyTreff vom Siggenberg bei strahlend heissem Sommerwetter ins Leben gerufen...

Das Datum war etwas kurzfristig, und einige sind in den Ferien...   umso gemütlicher war eine kleine Gruppe  im Siggenberg unterwegs...   denn zuerst mussten die Hunde einander kennen lernen...  und dass geht am besten bei einem gemeinsamen Lauf...

Ruhig und angeleint durch Feld und Wald...   bis es endlich bei einem grossen Feld "Leinen los" hiess

und ab geht die Post...    es war eine Freude Qiu-Bee, Bonnia, Bioona, Dessa, Flynn und Frisbee zu zuschauen...   die Geschwister spielten sehr schön miteinander...   Qiu-Bee beobachtete

Nach einem 2 1/2h  Lauf wieder im Haus vom Siggenberg wurden wir von Ennio freudig erwartet...   

der war "noch" nicht müde...    und die anderen 6 "nicht mehr"...   

statt Ruhe und Erholung wurde eine muntere Spielrunde gestartet...    mit kleinen Erholungspausen zwischendurch...

Wenn 7 Lakys im Garten herumtoben kann es schon mal zu kleinen Reibereien kommen...  

wenn aber die Hundebesitzer aufmerksam sind...   was ja eigentlich immer so sein sollte...  

wird das sofort unterbunden und beendet...    

Es war ein freudig, gemütlich und gelungener Anlass den müde und zufriedene Hunde und Menschen sicher gut in Erinnerung behalten...    vielen Dank an euch alle